Solarteichpumpe

 

Einsatzmöglichkeiten von Solarteichpumpen

Mittlerweile gibt es Solarteichpumpen für alle möglichen Einsatzzwecke. Am häufigsten sind Solarteichpumpen als schwimmende oder feste Wasserspiele in Gartenteichen zu finden. Als Filterpumpen oder Skimmer reicht die Leistung meist nur für sehr kleine Gartenteiche aus.

 

 

 

 

 

 

Sieger    
Solarpumpe Teichpumpe LED mit Akku Gartenteich Pumpe Sp…Poweraccu Solar-Springbrunnenpumpe mit Beleuchtung !!!Solar Teichpumpe 2 Watt Solarmodul 175 l/h Förderleist…Agora-Tec® AT-2W Solar Teichpumpe 2 Watt Hmax.: 170l/h…PKsolar Solar Springbrunnen Teichpumpe für Garten, Hö…
Produktbild
Max. Fördermenge250 l/h350 l/h175 l/h170 l/h170 l/h
Maximale Förderhöhe1,20 m1 m70 cm0,65 m0,5 m
Max. Fontainenhöhe0,60 m0,65 m0,5 m
Leistung Solarpanel2,4 Watt3 Watt2 Watt2 Watt2 Watt
Maße Solarpanel31x17x1,5 cm31x19x1,5 cm19×13,5×2 cm18,6×13,2×17 cm
Positives – inkl. beim Kauf Akku inkl.
4 Fontänenaufsätze
Fernbedienung inkl. Batterien
Steigrohr mit 4 Verlängerungsstangen
1 weißer LED-Ring
1 Farbwechsler-LED-Ring
Akku inkl.
LED-Ring zur Beleuchtung
Steigrohr- und Düsenset
4 Steigrohre
4 unterschiedliche Wassersprinkler
6 Düsenaufsätze
4 Steigrohre
3 verschiedenen Düsen
Schwimmplatte
1 m Plastikschlauch
Negatives – exkl. beim Kauf  Keine Fernbedienung
Kein Akku
Keine Fernbedienung
Keine Beleuchtung
Kein Akku
Keine Fernbedienung
Keine Beleuchtung
Kein Akku
Keine Fernbedienung
Keine Steigrohre
PreisPreis nicht verfügbar 57,95
inkl. MwSt.
31,50
inkl. MwSt.
34,95
inkl. MwSt.
24,99
inkl. MwSt.
Details zum Produkt Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung ›
Angebot ansehen ➔Angebot ansehen ➔Angebot ansehen ➔Angebot ansehen ➔Angebot ansehen ➔Angebot ansehen
Vergleichen (max. 3)

 

 

 

Vorteile einer Solarteichpumpe

Eine Solarteichpumpe bringt zwei große Vorteile mit sich – sie ist ortsungebunden einsetzbar und erzeugt keine laufenden Kosten. Die Kosten für eine Solar-Springbrunnenpumpe sind nur unwesentlich größer hingegen denen die für eine konventionelle Pumpe, die über Netzstrom betrieben wird, anfallen würden.

 

Nachteile einer Solarteichpumpe

Eine Solarteichpumpe funktioniert nur wenn die Sonne scheint – die meisten verfügen über keinen integrierten Akkumulator der den überschüssigen Strom speichert und abgeben kann wenn die Sonne mal nicht scheint. Wobei es aber auch Solar-Springbrunnenpumpen gibt die mit einem Akku ausgeliefert werden. Soll die Pumpe also auch im dunklen oder dann wenn die Sonne nicht scheint laufen können, muss ein externer Akku angeschlossen werden (Bitte nur von Fachpersonal). Eingesetzt als Hauptpumpe können die Bakterien im Teich absterben weil sie , durch die geringe Fördermenge und der auf den Tag begrenzten Laufzeit, nicht ausreichend versorgt werden. Die toten Bakterien können dann unter missgünstigen Umständen zu einem Fischsterben im Gartenteich führen. Wobei aber auch dieser Nachteil mit einem ausreichend großen Solarpanel und Akku, aus der Welt geschaffen werden kann.

 

Fördermenge einer Solarteichpumpe

Die Fördermenge sollte für ein Wasserspiel oder einer Zusatzpumpe mindestens 150 Liter pro Stunde betragen.

 

Ist eine Solarteichpumpe für Teichfilter geeignet?

Es gibt Komplettsysteme die laut Hersteller bis zu 8000 Liter pro Stunde fördern. Jedoch funktioniert eine solche Anlage nur so lange die Akkus noch zuverlässig arbeiten – ist dies nicht mehr gegeben, arbeitet auch das System nicht mehr. Es empfiehlt sich als Hauptpumpe immer zu einer konventionellen mit Netzstrom betriebenen Pumpe zu greifen! Diese arbeiten zuverlässig 24 Stunden am Tag, bringen ein nur sehr geringes Risiko des Ausfalls mit und halten das Wasser im Teich klar.

 

Muss eine Solarteichpumpe gewartet weden?

Anwendungsbeispiel - Eine Solarteichpumpe eingesetzt als Springbrunnenpumpe um ein Wasserspiel zu erzeugenJa, denn jede Teichpumpe muss ordnungsgemäß und in Intervallen gewartet werden – auch eine Solarpumpe! Die Wartung von Teichpumpen ist kein großer Aufwand und benötigt nur wenig Zeit. Sollte außerhalb des festgelegten Intervalls bemerkt werden dass die Solarpumpe sichtlich weniger Wasser fördert, sollte sie gereinigt und gewartet werden. Der Intervall dient nur zur Orientierung!

 

 

Standort und Pflege des Solarmoduls

Das Solarmodul kann nur Strom für die Solarpumpe produzieren wenn dieses ausreichend Sonne abbekommt und sauber ist. Am besten ist ein Standort, an dem das Solarmodul Richtung Süden ausgerichtet werden kann und nichts in der näheren Umgebung seinen Schatten auf das Solarmodul werfen kann. Regelmäßiges reinigen des Solarmoduls ist ein MUSS – ein dreckiges Modul kann nicht effizient arbeiten!

 

Der Einbau einer Solarteichpumpe

Der Einbau der Solarpumpe ist wenig Zeit aufwendig und bedarf keinerlei technischer Vorkenntnis. Solarmodul mit der Pumpe verbinden – an den passenden Ort im Gartenteich stellen – Fertig! Sollten mehrere Steckverbindungen vorhanden sein, ergibt sich deren Partnerstecker durch die unterschiedlichen Formen der Stecker. Sollte dennoch etwas unklar sein, sollte die Betriebsanleitung zu Rate gezogen werden. Eventuelle Teichfilter können den Einbau unwesentlich erschweren.

 

Die Solarpumpe und der Winter

Im Winter ist es ratsam die Solarteichpumpe sowie das Solarpanel, bis zum Frühjahr, einzulagern – drohender Frost könnte beides beschädigen! Vor dem einlagern sollte sowohl das Solarpanel als auch die Solarteichpumpe penibel gereinigt werden. Zusätzlich empfiehlt es sich die Solarteichpumpe im Anschluss der Reinigung, zu warten.